Buddy-Fans.de  Bärenbilder   Geschichten   Aktuelles
 

Antigua Viva ließ kleine Buddy Bären gestalten


Die Buddy-Bären sind eine schöne Hommage an die Handwerker von Antigua.
Organisiert wurde es von Antigua Viva. Wir freuen uns sehr, dass die "Kunst der Toleranz"
im Land weiterhin ansteckend wird, indem sie das Talent der Guatemala Handwerker

      

Hier lassen wir dir eine kurze Erklärung von unserem geliebten Künstler José Arriola,
in dem er uns ein wenig von seiner Schöpfung und Prozess erzählt. Die alte Guatemala ist ein Babybett
von großen Künstlern seit ihren Anfängen und Veranstaltungen von magna Bedeutung.
Als Entschuldigung für die jüngste Ausstellung der United Buddy Bears, die Bären der Toleranz,
haben wir beschlossen, eine kleine Sammlung zu ehren von sieben großen Familien von Handwerkern
mit einer Flugbahn in einigen Jahrhunderte alten Fällen. Sieben Miniatur-Bären, aus Gips, wurden an die gleiche
Anzahl von Handwerkern geliefert, damit sie abgehört werden. Das Ergebnis ist beeindruckend:
jeder Handwerker hat es geschafft, seinen eigenen Stil in das bezeichnete Werk zu verwandeln.
.Malaktion


     

         

nächste Malaktion

Motiviert durch die beiden Ausstellungen der Buddy Bären in Antigua und in Guatemala City,
haben die Lehrerinnen der Primaria /Grundschule beschlossen, die Kinder im Zeichenunterricht
ihren eigenen persönlichen Buddy Bären gestalten zu lassen. Die Schule ist eine Österreichische Auslandsschule
in Guatemala - das INSTITUTO AUSTRIACO GUATEMALTECO.
So verschieden unsere Schülerinnen und Schüler sind, so verschieden sind auch ihre Buddy Bären.
Mit Videofilmen wurden sie mit der Bedeutung der Buddy Bären vertraut gemacht und angeregt,
die Ausstellung zu besuchen. Jetzt schmücken die Bären unser Cafetorium und können
täglich von allen Eltern und Besuchern bewundert werden.
siehe


 

    

      

    

Die Fotos wurden mir zur Verfügung gestellt:
von der Deutschen Botschaft in Guatemala

 


© Website + Fotos: Doris Rieck