Buddy-Fans.de  Bärenbilder   Geschichten   Aktuelles
 

Preisverleihung des GREEN BUDDY AWARD 2015

In 5 Kategorien wurden gestern Abend bei der Preisverleihung des GREEN BUDDY AWARD 2015
Unternehmer auf dem Schöneberger EUREF-CAMPUS geehrt und mit einem Buddy-Bär-Unikat
ausgezeichnet und erhielten ein Preisgeld von je 2.000 Euro!
Mit der Auslobung des Umweltpreises „GREEN BUDDY AWARD“ durch den Bezirk Tempelhof-Schöneberg,
werden Unternehmen geehrt, die sich im besonderen Maße um Nachhaltigkeit und Ökologie verdient gemacht haben.
Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttle nahm an der Verleihung teil und begrüßte die Gäste der abendlichen Veranstaltung.
Die Gewinner 2015 sind:
1. Kategorie: - Umweltschonende Produktion und produktionsnahe Dienstleistungen: Klingenberg
2. Kategorie - Energetische Gebäudesanierung bei denkmalgeschützten Bauwerken:GeWoSüd
3. Kategorie - Abfallvermeidung / Reduce, Reuse und Recycle:Second Bäck/ Vesta Heyn
4. Kategorie - „Smart Cities“:Ubitricity
Den 5. Preis der Jury für herausragendes persönliches Engagement
um ökologische Nachhaltigkeit erhielt Herr Björn Lindner: NABU Statation Marienfelde

  

   

   

   Laudatio: Oliver Schworck, Stadtrat f. Jugend, Ordnung, Bürgerdienste für Fa. Klingenberg  1. Kategorie: Umweltschonende Produktion, Fa. Klingenberg 

 Laudatio: Dr. Christian Meicher, Stiftung Denkmalschutz für GeWoSüd-Lindenhof 

 Lindenhof neu gestaltet 2. Kategorie: Energetische Gebäudesanierung bei denkmalgeschützten Bauwerken - GeWoSüd 

Den Preis für herausragendes persönliches Engagement um
ökologischee Nachhaltigkeit erhielt Herr Björn Lindner, Nabu, Station Marienfelde

   Laudatio: Angelika Schöttle, Bezirksbürgermeisterin,  Reinhard Müller, EUREF AG
für Björn Lindner

   

  Laudatio: Dr. Tanja Wielgoß, Berliner Stadtreinigung BSR für Second Bäck/ Vesta Heyn 

   

   

   



Die Band "KNOW NO BOUNDS"

  

    





   

Zwei Fotos wurden mir zur Verfügung gestellt von : urbanPR/Milzkott



 


© Website + Fotos: Doris Rieck